Modul IX

Saisonales Bastelfieber versus individuelle Förderung

Jahreszeiten und festliche Anlässe bieten vielfältige Gelegenheiten, den Gruppenraum zu verschönern sowie kreative Kleinigkeiten herzustellen. Bei einem Angebot für mehrere Kinder fallen jedoch schon bald Aussagen wie: „Guck mal, ich kann viel schöner ausschneiden als du!“, oder: „Ich mach‘ zwei!“, „Und ich mach‘ drei!“.

Diese Konkurrenzsituation stört die Fokussierung der Kinder auf ihre eigene Arbeit und lässt die Qualität der Ausführung unter ihre Möglichkeiten sinken. Selbst durch regulierendes Eingreifen der begleitenden Fachkraft ist diese Entwicklung nicht ganz aufzuhalten.

In diesem Modul lernen Sie eine Methode kennen, welche den oben beschriebenen Verlauf wie von selbst ausbremst. Das einzelne Kind kann sich dabei ohne Störungen in seine Arbeit vertiefen und erhält – wenn nötig – Unterstützung. Darüber hinaus öffnen sich weitere Entwicklungsfelder für alle Kinder.

Zusätzlich beleuchten wir die Bedeutung der Kreativ-Angebote für die Entwicklung der Kinder und tragen Strategien zur Förderung von Teilbereichen wie zum Beispiel die Fähigkeit des Ausschneidens oder die Arbeitsplatz-Organisation zusammen.

Bitte legen Sie sich ein vollständig vorbereitetes Bastelangebot bereit, wie Sie es in Ihrer Gruppe bzw. Einrichtung demnächst gern durchführen wollen. Keine Sorge, sie sollen es nicht vorführen. 😉

  • Bastelunterlage oder was auch immer die Kinder Ihrer Gruppe bzw. Einrichtung für gewöhnlich unter die Arbeit legen
  • Werkzeug welches für Ihr Angebot nötig ist – für ein Kind
  • das Material für das Angebot (3x) – so vorbereitet, dass ein Kind sofort loslegen könnte
  • Fotoapparat / Handykamera

Online-Seminare

Modul IX – Saisonales Bastelfieber versus individuelle Förderung

DatumKursnr.Preis
28. und 29.01.2021IX-1-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.
04. und 05.03.2021IX-2-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.
17. und 18.05.2021IX-3-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.