Allgemeine Infos

Ablauf der Seminare

Organisatorisch:

Sie erhalten wenige Tage vor dem Webinar Ihre Zugangsdaten via Mail. Bitte bewahren Sie diese bis zum Ende der Veranstaltung gut auf!

Die beiden Seminartage bestehen jeweils aus vier 90-minütigen Einheiten:

  • 09:00 – 10:30 Uhr
  • 11:00 – 12:30 Uhr
  • 13:30 – 15:00 Uhr
  • 15:30 – 17:00 Uhr

Sie benötigen Schreibutensilien für Ihre Notizen und für Kleingruppenarbeiten. Für die persönlichen Übungen bereiten Sie bitte Zettel oder Karteikarten im A6-Format sowie drei passende Briefumschläge vor und legen (wenn Sie mögen) Filzstifte oder ähnliches bereit.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden Ihnen die Seminarunterlagen sowie eine Teilnahme-Urkunde via Mail zugesendet.

Inhaltlich:

Die Module beinhalten orientiert am jeweiligen Thema und in unterschiedlicher Reihung:

  • die Bearbeitung eines Cartoon-artig aufbereiteten Praxisbeispiels
  • die Wahrnehmung eigener Gedanken, Gefühle oder Körperreaktionen zum Fallbeispiel
  • Methoden zur Stärkung bzw. Erlangung einer professionellen Sichtweise bezogen auf das Beispiel
  • theoretischen Input unter Einbindung von Fachkenntnissen aus anderen Bereichen (zum Beispiel Hirnforschung, Gesprächswissenschaften),
  • die Vermittlung von konkreten Techniken zur Regulierung der Situation
  • das Zusammentragen von Zielen für die pädagogische Arbeit,
  • Erzieherverhalten, welches dem Kind Entwicklungswege eröffnet, die zu den gewünschten Zielen führen können
  • viel Zeit für die Bearbeitung ihrer eigenen Praxisbeispiele

Eine Einstiegs- und Abschiedseinheit runden die Seminartage ab.