AGB

Einverständniserklärung

Mit dem Absenden der Anmeldung oder der Bestätigung eines Angebotes für eine Inhouse-Schulung erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Datenschutzbestimmungen einverstanden und bestätigen, dass Sie die Widerrufsbelehrung gelesen haben.

Inhouse-Schulungen

Die Umsetzung und Einhaltung der Infektionsschutzregelungen liegt in der Verantwortung der beauftragenden Einrichtung. Bitte informieren Sie mich kurz vor der Veranstaltung über die derzeit geltenden Verhaltensmaßregeln.

Die Rechnungserstellung erfolgt nach der Durchführung der Veranstaltung.

Sollte es zuvor zu einer Absage durch den Auftraggeber kommen, werden gegebenenfalls Stornogebühren für stornierte Reise- und Übernachtungskosten in Rechnung gestellt.

Online- und Präsenz-Seminare

Anmeldung – Bestätigung – Rechnung

Ihre Anmeldung erfolgt mittels PDF-Anmeldeformular, das Sie möglichst am PC ausfüllen (siehe Anleitung) und als Mailanhang an zurücksenden oder postalisch an Bettina Ringe, Gesmannstraße 20, 30459 Hannover.

Sollten Sie Ihre Einrichtung als Rechnungsadresse angeben, bestätigen Sie damit, dass die Einrichtungs-Leitung die Kostenübernahme zugesagt hat. Die Anmeldebestätigung sowie die Rechnung werden an die angegebene Mailadresse versendet; prüfen Sie ggf. ihren Spam-Ordner.

Die jeweils 12 Seminar-Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Mit dem Versand der Bestätigung gilt Ihre Anmeldung als angenommen. Sollte die Veranstaltung inzwischen ausgebucht sein, erhalten Sie eine entsprechende Rückmeldung.

Reichlich 14 Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie die Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen ohne Abzug. Die bezahlte Rechnung gilt als Zugangsvoraussetzung zum Seminar.

Systemvoraussetzungen für Online-Seminare

Sie benötigen für die Teilnahme an einem Online-Seminar ein Endgerät (Tablet, Laptop, PC) mit Internetanschluss, Kamera und Mikrofon (das Mikro können Sie unter Umständen durch ein mit dem PC verbundenes Headset ersetzen).

Wenige Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine Mail mit dem Veranstaltungslink sowie weiteren Informationen. Bewahren Sie die Mail bis zum Ende der Veranstaltung auf.

Unterlagen

Nach der Veranstaltung erhalten Sie die zusammenfassenden Seminarunterlagen sowie eine Teilnahmeurkunde. Die Seminarunterlagen dienen dem eigenen Gebrauch; eine Vervielfältigung und / oder Veröffentlichung ist nicht gestattet.

Mitschnitte des Seminars sind aus datenschutzrechtlichen Gründen ausdrücklich untersagt.

Preise

Die Preise verstehen sich inclusive gesetzliche Umsatzsteuer und befinden Sie unter der jeweiligen Modulbeschreibung.

Stornobedingungen

Sollten Sie an einem bereits bezahlten Termin nicht teilnehmen können, gelten folgende Vereinbarungen:

für Online-Seminare:

  • Stornierung bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn = 100 % Erstattung.
  • Stornieren Sie später und der frei gewordene Platz kann neu besetzt werden, erhalten Sie ebenfalls 100 % erstattet.
  • Kann der frei gewordene Platz nicht neu besetzt werden, fallen 35 € Bearbeitungsgebühr an.

für Präsenz-Seminare:

  • Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn = 100 % Erstattung.
  • Stornieren Sie später und der frei gewordene Platz kann neu besetzt werden, erhalten Sie ebenfalls 100 % erstattet.
  • Kann der frei gewordene Platz kann nicht nachbesetzt werden, erhalten Sie keine Erstattung.

Sie haben bei einer Stornierung die Möglichkeit, den Platz an eine Kollegin oder einen Kollegen abzugeben. Die Person muss mir bekanntgegeben werden und schnellstmöglich ein eigenes ausgefülltes Anmeldeformular zur Verrechnung zusenden.

Ich bin prinzipiell daran interessiert, alle Plätze zu vergeben, behalte mir jedoch vor, die Annahme einer Ablösung aus organisatorischen oder persönlichen Gründen abzulehnen. Diese Ablehnung hat keinen Einfluss auf die übrigen Stornobedingungen.

Sollte ich selbst aus unvorhersehbaren Gründen eine Veranstaltung nicht durchführen können, erhalten alle angemeldeten Personen die bereits gezahlten Beträge vollständig zurück oder können einen neuen Termin auswählen.

Haftungsausschluss

Die vermittelten Inhalte und Techniken basieren auf meinen langjährigen Beobachtungen und Erfahrungen. Dennoch sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Anwendung des Vermittelten in der Praxis selbst verantwortlich. Nur Sie können vor Ort die Situation beurteilen und eine Entscheidung für eine angemessene Reaktion treffen. Eine Haftung für die Anwendung in der Praxis wird somit ausgeschlossen.