Modul VIII

Zwischen Partizipation und haltgebender Führung

Die Entwicklung von Selbstbestimmung und Mitbestimmung setzt die Ausbildung von Entscheidungsfähigkeit voraus. Das Kind benötigt dafür eine Vielfalt an altersgerechten Wahlmöglichkeiten, deren Angebot und Auswirkung es „überblicken“ kann – also jeweils eine überschaubare Anzahl von Optionen sowie die Perspektive, seine Entscheidung und die Folgen in Zusammenhang bringen zu können.

Manche Kinder benötigen für die Entwicklung von Entscheidungsfähigkeit besondere Unterstützung. Zum Beispiel, wenn sie Entscheidungen wiederholt revidieren und mit diesem Hin und Her ihr gesamtes Umfeld dirigieren. Oder wenn sie möglichst viele Auswahlmöglichkeiten benennen ohne eine Entscheidung zu fällen.

Wie sie speziell diese Kinder fördern können und alle Kinder auf dem Weg zu Entscheidungskompetenz unterstützen, ohne sie mit langwierigen Abstimmungsverfahren zu überfordern, das erarbeiten wir in diesem Modul.

Online-Seminare

Modul VIII – zwischen Partizipation und haltgebender Führung

DatumKursnr.Preis
25. und 26.02.2021VIII-2-2021ausgebucht
06. und 07.05.2021VIII-3-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.
09. und 10.09.2021VIII-4-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.
15. und 16.11.2021VIII-5-2021140 € zzgl. gesetzl. USt.