Modul VI

Ressourcenschonender Umgang mit Ausnahmesituationen

Die wichtigste Ressource in der Entwicklungsbegleitung von Kindern ist die pädagogische Fachkraft mit Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten. Diese kann durch folgende, beispielhafte Punkte jedoch massiv unter Druck bzw. in Überlastung geraten:

  • die Zunahme an herausfordernden Situationen
  • eine schleichende Normalisierung von Ausnahmen wie zum Beispiel Personalmangel
  • ungünstige Arbeitsorganisation
  • ungeklärte Konflikte

Ein Beispiel für ungünstige Arbeitsorganisation ist das Abkürzen / Verändern von routinierten Abläufen der Kinder – im Bestreben, Zeit zu sparen. Dabei wirkt sich die kurzfristige Umstellung der Gepflogenheiten eher ungünstig aus. Denn selbst wenn eine Veränderung für die ganze Gruppe explizit angekündigt wurde, müssen die meisten Kinder bei der konkreten Umsetzung dennoch wieder daran erinnert werden.

Das bedeutet erheblich mehr Rede-Aufwand für die pädagogische Fachkraft und verunsichert zudem die Kinder. Abläufe, die sie eigentlich schon gut bewältigen konnten, ziehen auf einmal korrigierende (und zunehmend gereizter ausfallende) Aussagen der pädagogischen Fachkraft nach sich. Manche Kinder reagieren auf diese Irritation mit auffallendem Verhalten, was wiederum mehr Regulation durch die Fachkraft erfordert. So tritt das Gegenteil dessen ein, was eigentlich geplant war.

Dieses Seminar nimmt organisatorische, räumliche, informative und finanzielle Ressourcen in den Blick, die bei der Entlastung der täglichen Arbeit eine Rolle spielen können.

Ziel ist es, auch unter besonderen Bedingungen mit den Kindern einen entspannten und freudvollen Tag zu verbringen, so dass am nächsten alle gern wieder zusammenkommen.

Seminare

Modul VI – Ressourcenschonender Umgang mit Ausnahmesituationen

Jedes Thema ist separat buchbar und verpflichtet nicht zur Teilnahme an anderen Modulen.

DatumKursnr.Preis
Netphen/Deuz
28.+29.11.2022
siehe Akademie neun10Infos und Anmeldung
Hannover
am 02.12.2022
siehe allgemeine Infos
VI-H-2022115,00 € / Person
Anmeldeschluss: 31.10.22
Anmeldung
Magdeburg
am 22.+23.05.2023
siehe allgemeine Infos
VI-MD-2023240,00 € / Person
Anmeldeschluss: 21.03.2023
Anmeldung
Inhouse-Schulung
auf Anfrage
keine750,00 € / Tag
zzgl. Anreise + ggf. Übernachtung
Online-Seminar
auf Anfrage
auf Anfrage85,00 € / Person + Tag